Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur - Prof. Dr. Friedrich Vollhardt
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehrstuhl Prof. Dr. Friedrich Vollhardt

Friedrich Vollhardt – Frühneuzeitforschung

Einen Schwerpunkt in der Lehre und Forschung bildet die Makroepoche der Frühen Neuzeit, in der Dichtung als Teil einer weit umfassenderen Gelehrtenkultur zu betrachten ist.

Weitere Schwerpunkte sind u.a. Literatur- und Wissenschafts-
geschichte, Klassische Moderne, Literaturtheorie und Ästhetik.

Lehrveranstaltungen

Im Wintersemester 2019/20 beschäftigt sich der Lehrstuhl unter anderem mit dem Barock, Heinrich Böll, Thomas Mann und dem Phänomen von "Authentizität" in der Literatur der Gegenwart. − Eine vollständige Übersicht der angebotenen Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

Kontakt

Bei allgemeinen Fragen können Sie sich wenden an

Dr. Julia Röthinger | Assistentin

Tel.: +49 (0) 89 / 2180 - 6740
E-Mail: julia.roethinger@germanistik.uni-muenchen.de

Vorträge von Friedrich Vollhardt

Im November hält Friedrich Vollhardt einen Gastvortrag im Landesmuseum Eutin.

Gastvorträge

Das Oberseminar erwartet im Winter 2019/20 mehrere Gastreferenten.

Medien

Eine Übersicht über aktuelle Publikationen und Beiträge.

Lehrstuhlleben

Einige Impressionen vom Lehrstuhlleben.

Meldungen

Alle Meldungen


Servicebereich